Schmerzen verstehen & langfristig
Freude an Bewegung vermitteln…

Monkey Fundamentals ist ein 12-wöchiges Gruppencoaching,
indem du lernst Schmerzen effektiv anzugehen – statt in der Masse von Informationen zu versinken –
um wieder Freude am Coaching & deinem eigenen Training zu haben!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Monkey Fundamentals im Detail

Was du im Monkey Fundamentals Kurs bekommen wirst:

  • Kurs: einen 12-wöchigen Onlinekurs, der dir Schritt-für-Schritt alle Informationen liefert
  • Trainingsplan: einen Trainingsplan, der dich ganzheitlich stark, beweglich & schmerzfrei macht, um alle Konzepte des Coachings hautnah zu erleben und dir wieder Zeit für dich zu geben
  • Trainingsgemeinschaft: eine Gruppe von Coaches, die auf der gleichen Reise sind wie du
  • App: Zugriff auf die Moving Monkey® Akademie per App, um ortsunabhängig lernen zu können
  • Unterstützung: Leon ist an deiner Seite, um im Communityforum deine Fragen zu beantworten
  • Dauer: Zugang zur Gruppe inkl. Q&A-Livestreams bleibt auch nach Abschluss des Kurses bestehen

Monkey Fundamentals bringt dir bei, was du dir von
deiner Ausbildung erhofft hast, aber dir nicht beigebracht wurde…

Für wen es geeignet ist

Wenn du ein ambitionierter Coach oder Therapeut bist, der selber mindestens 3x / Woche trainiert und bereit ist, aktiv an seinen Bewegungseinschränkungen zu arbeiten und die Arbeit mit seinen Klienten verbessern will, bist du richtig für die Monkey Fundamentals. Wenn du das bist, dann kennst du bestimmt folgende Probleme:

  • Unsicherheit bei Schmerzen ohne klare Ursachen

  • Verwirrung durch die Informationsflut von konträren Studien, Fortbildungen & Expertenmeinungen

  • Frustration mit manchen „Problemklienten“

  • Aufgrund von viel Arbeit das eigene Training in den Hintergrund stellen

Was du lernst und erreichen wirst

Die Prämisse von Monkey Fundamentals ist simpel: je besser du deinen Körper kennst, desto besser kannst du die Probleme deiner Klienten behandeln. Es wird dir helfen, folgendes zu erreichen:

  • Verstehe die Ursache von Schmerzen und die Zusammenhänge, die diese immer wieder provozieren können

  • Kreiere ein Trainingskonzept, das immer funktioniert (egal ob gerade Schmerzen vorhanden sind oder nicht)

  • Lerne die Bewegungsprinzipien, die jeden Menschen in seinem Sport besser machen (und wie sie nachhaltig im Training integriert werden können)

  • Schaffe durch eine systematische Herangehensweise, dass deine Klienten von sich aus wieder Freude an Bewegung entwickeln, statt sie immer wieder von neuen „motivieren“ zu müssen

  • Verbessere dein eigenes Körperbewusstsein durch einen Trainingsplan, welcher dir helfen wird, wieder Freude an deinem eigenen Training zu haben, statt gestresst von Coaching zu Coaching zu gehen und dich dabei zu vergessen

Was die Teilnehmer des Coachings sagen

Alle Inhalte, die ich dir bei den Monkey Fundamentals beibringe, habe ich selber bei meinen Klienten angewendet. Einige Feedbacks kannst du hier unten nachlesen. Diese und weitere kannst du auf Google finden:

Wie kannst du teilnehmen?

Wenn du ein ambitionierter Coach / Therapeut bist, der Schmerzen & Bewegungseinschränkungen mit seinen Klienten nachhaltig lösen will und der lernen will sein Coaching & Training durch einen systematischen Ansatz zu strukturieren, um wieder mehr Zeit für dein eigenes Training zu haben, werde Teil der Monkey Fundamentals Community:

Im nächsten Schritt kannst du den Fragebogen ausfüllen und einen Termin mit Ulli von der Klientenbetreuung vereinbaren, sodass wir schauen können, ob das Monkey Fundamentals Coaching für dich geeignet ist.

Die wichtigsten Fragen zu den Fundamentals

Wie viel Zeitaufwand ist für das Coaching notwendig?

Die Lerninhalte sind über 12 Wochen verteilt und du kannst diese in deinem Tempo lernen. Wenn du 6 Monate dafür Zeit brauchst, kannst du dir diese Zeit nehmen. Ich empfehle dir, dass du dir einen Rahmen absteckst, bis wann du den Kurs durchlaufen haben möchtest, um alle Inhalte nachhaltig in dein Coaching übertragen zu können.

Was ist, wenn ich Livestreams verpasse?

Alle Livestreams werden aufgezeichnet, sodass du nichts verpasst.

Brauche ich eine Fitnessstudio Mitgliedschaft?

Du brauchst nicht unbedingt Zugang zu einem Gym. Es ist allerdings hilfreich, Equipment wie Langhanteln, Kurzhanteln, Ringe und Pull-up Stangen zu haben.

Muss ich den Fundamentals Trainingsplan machen?

Du bist nicht verpflichtet dem Trainingsplan zusätzlich zu den Lerninhalten zu verfolgen. Allerdings empfehle ich dir, diesen für mind. 3 Monate zu integrieren, um die Konzepte aus dem Kurs nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch verstanden zu haben.

Wie lange habe ich Zugriff?

Du behälst auch nach den 3 Monaten weiterhin Zugriff auf die Gruppe. Die Community und die regelmäßigen Q&A-Livestreams stehen dir jederzeit zur Verfügung.